Ernähre dich bewusst. Diese drei Essensgebote sind dabei wichtig!

bunte Früchte

Je bunter, desto besser

Wusstest Du, dass es kein einziges Lebensmittel gibt, welches Dir alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe auf einmal liefert? Belege Deinen Teller deshalb so bunt wie möglich! Denn Vielseitigkeit vermindert nicht nur die Über- und Unterversorgung Deines Körpers, sondern garantiert, dass Du mit genügend Vitaminen und wichtigen Mineralstoffen versorgt bist.

 

 

 

 

Küche

Bereite Deine Mahlzeiten schonend zu

Verwende nach Möglichkeit natürliche und frische Zutaten für die Zubereitung Deiner Mahlzeiten. Achte dabei auf niedrige Kochtemperaturen und gare die Lebensmittel mit wenig Wasser und wenig Fett. Dies schont die Nährstoffe und erhält den natürlichen Geschmack.

 

 

 

 

Essen Freunde

 

 

 

 

Iss einfach mit

Konzentriere Dich bewusst aufs Essen und geniesse es mit allen Sinnen. Lass Dich weder vom TV noch durch Lesen oder Surfen im Internet ablenken. Kaue langsam – dann kann das Essen richtig verarbeitet werden. Wenn Du bewusst isst, dann merkst Du, dass Dein Sättigungsgefühl erst nach rund 20 Minuten eintritt. Dies hilft Dir, nicht zu viel zu essen, sondern nur so viel, wie Dein Körper an Energie gerade braucht.